Scouting’s Sunrise Party

Scouting’s Sunrise

Scouting's Sunrise - Jump 2007Das Scouting’s Sunrise beim Diözesanlager Jump 2007 auf dem Annaberg in Haltern am Mittwoch, dem 1.8.2007 war ein einmaliges und sehr bewegendes Erlebnis. Nachts um 1.30 Uhr war schon Wecken angesagt, denn um 2.30 Uhr versammelten sich alle Pfadfinder auf dem Dorfplatz, um gemeinsam zum bis dahin geheimen Versprechensplatz zu wandern. Am Wegesrand waren die einzelnen Zeilen des Pfadfindergesetzes auf großen Bannern zu lesen.
Um 4.30 Uhr trafen wir dann auf dem Versprechensplatz ein. Dort erwartete uns auf einer großen Leinwand bereits Baden Powell. Mit Blick Richtung Sonnenaufgang versammelten wir uns dort mit den über 1000 Lagerteilnehmern und zahlreichen „Nachtgästen“ nach Altersstufen aufgeteilt. Um 4.46 Uhr, genau bei Sonnenaufgang, erneuerten wir dann gemeinsam unser Pfadfinderversprechen, in dem wir das Originalversprechen von 1907 gemeinsam aufsagten.

Es wurden Karten verteilt, auf denen jeder noch einmal sein ganz persönliches Versprechen aufschreiben konnte. Die Karten wurden dann an Helium-Ballons in den Stufenfarben orange, blau, grün, rot und gelb gebunden. Nachdem noch einmal der „Abschiedsbrief von Baden Powell an die Pfadfinder“ verlesen wurde, wurden die Ballons dann zeitgleich in die Luft steigen gelassen.

Anschließend gab es Frühstück am Versprechensplatz. Vor dem Rückweg wurden noch einmal einige Pfadfinderlieder gesungen, unter anderem und zur Freude einiger Leiter unserer Leiterrunde auch das „Leblos“-Lagerlied des Diözesan-Pfadistufen-Lagers 1998, an dem sie damals selbst noch als Pfadis teilgenommen hatten. „Auch wenn die Sache mal zu Ende geht, der Geist von Leblos in uns lebt…“

Nach der Versprechensfeier müde und erschöpft wieder am Lagerplatz auf dem Annaberg angekommen, hieß es für viele dann erstmal Siesta halten, denn am Abend sollte die Sunrise Party steigen.

[coolplayer width=“460″ height=“345″ autoplay=“0″ loop=“0″ charset=“utf-8″ download=“0″ mediatype=““]
Scouting’s Sunrise – Jump 2007
[/coolplayer]

Sunrise Party

Am Abend des 1.8.2007 fand anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Pfadfinden“ die große Sunrise Party auf dem Annaberg in Haltern statt. Die Band „Sick’s Pack“ heizte mit einer spitzen Musikauswahl den Pfadis vom Wölfling bis zum Leiter kräftig ein. Eigentlich ununterbrochen sprangen Pfadis beim „Stage Diving“ von der Bühne.

Ein besonderes Highlight waren die „Firefighter“ aus Selm, die zur Livemusik eine grandiose Feuershow mit Feuerpois, Develstick, Feuerkampfstock und Feuerspucken ablieferten. Am Rand waren den ganzen Abend über Fotos vom Lager zu sehen.
[coolplayer width=“460″ height=“345″ autoplay=“0″ loop=“0″ charset=“utf-8″ download=“0″ mediatype=““]
Sunrise Party – Jump 2007
[/coolplayer]

Hier das Video von der Sick’s Pack-Website:

[coolplayer width=“460″ height=“345″ autoplay=“0″ loop=“0″ charset=“utf-8″ download=“0″ mediatype=““]
Sick’s Pack Video
[/coolplayer]

Avatar

Rocky

Ich bin Jungpfadfinderleiter im Stamm Lüdinghausen und seit über 30 Jahren Pfadfinder. Als Mitglied im Vorstand des Jurtenburg DPSG Lüdinghausen e.V. engagiere ich mich für unser eigenes Pfadfinder-Haus in Lüdinghausen. Ich war von 2000-2011 Stammesvorsitzender und von 2011-2014 Vorsitzender des DPSG Diözesanverbands Münster.

 

One Response

  1. Avatar

    Lars Kirches

    22. September 2007: Super geile video :-)