Natürlich Pfadfinden Tag am Claim

[inspic=1988,right,fullscreen,200,:Artikel]Am Samstag, 27.09., fand am Claim der Natürlich Pfadfinden Tag des Stammes statt. Das Wetter meinte es wirklich gut mit uns! Strahlender Sonnenschein – natürlich perfekt für die verschiedenen „Sonnenexperimente“!
Die Kinder konnten verschiedene Experimente zum Thema Solar und Sonne durchführen. Eines der faszinierendsten Experimente waren die Solarzeppeline. Diese ca. drei Meter langen Schläuche aus dünner, schwarzer Folie wurden mit Luft gefüllt, zugebunden und in der Sonne platziert. Durch die Erwärmung fingen die Zeppelline nach kurzer Zeit an zu fliegen. Um sie am Wegfliegen zu hindern, mussten sie an einem Band befestigt werden. Leider hielt dies zwei der Zeppelline nicht auf, die sich in luftige Höhen aufmachten.

Die Kinder konnten auch feststellen, dass sich Wasser, welches in einem dunklen Behältnis in der Sonne platziert wird schneller erwärmt als Wasser in einem hellen Behältnis.

Die Sonne wurde aber auch dazu genutzt, mit Hilfe von Lupen Bilder in Holzscheiben zu brennen.

Fotos:

[mygal=natuerlich-pfadfinden-tag-2008]

Alex

Alex

Ich bin Roverleiter im Stamm Lüdinghausen und war lange Stammesvorsitzender. Als Mitglied im Arbeitskreis "Jurtenburg" engagiere ich mich für ein eigenes Pfadfinder-Haus in Lüdinghausen.

 

Die Kommentare sind geschlossen.