Wir eroberten das Odysseum in Köln

Die rund 50 Lüdinghausener Pfadfinder verbrachten mit ihren diesjährigen Stammesaktionstag im Kölner Abenteuer Museum Odysseum. Dort gingen sie am vergangenen Samstag auf eine erlebnisreiche und spannende Entdeckertour in die Welt des Wissens. Aha-Erlebnisse und jede Menge Spaß waren garantiert.[inspic=3942,,fullscreen,300,:Artikel]

In den verschiedenen Welten zu den Themen Leben, unsere Erde und Cyberspace gab es tolle Experimente zum Ausprobieren. In der Themenwelt Leben konnten die Kinder z.B. Balzrufe von Tieren imitieren oder ihre Reaktionsfähigkeiten testen. Zu den Themen der technischen Entwicklungen und den Folgen der Globalisierung konnten die Kinder in der Themenwelt Erde verschiedene Aspekte praktisch erlernen. Der „Cyberspace“ vermittelte verschiedene Kommunikationsformen und unter anderem konnte dort mittels Gehirnströmungen eine Kugel bewegt werden. In der „Kinderstadt“ gab es neben dem Wasserparcours und kleinen Aufgaben zu physikalischen Gesetzen, einen Hochseilgarten, um seinen Mut und seine Schwindelfreiheit auszutesten. Nicht nur diese Attraktionen waren sehr beliebt, sondern auch noch der Flugsimulator und für die ganz Mutigen der Astronautentrainer, in dem zweifache Schallgeschwindigkeit simuliert wurde.

Alle, Kinder wie auch Leiter, waren begeistert und haben viel gelernt.

Lars

Ich bin Kurat im Stamm Lüdinghausen und somit Teil des Stammesvorstands.
1986 habe ich als Wölfling in Borken meine Pfadfinder "Karriere" gestartet und habe seit 1993 in Borken und Münster-Gievenbeck verschiedene Stufen geleitet. Seit 2009 bin ich in Lüdinghausen aktiv und seit 2010 Stammeskurat.

 

Die Kommentare sind geschlossen.