Diesjährige deutschsprachige JOTA+JOTI Planung mit Beteiligung aus Lüdinghausen

Vom 01.-04. Mai 2014 fand in Gengenbach (Schwarzwald) die diesjährige DJJK (Deutschsprachige Jota-Joti Konferenz) statt. Ca. 20 Teilnehmer aus 5 Nationen (Norwegen, Niederlande, Österreich, Schweiz und Deutschland) waren zu Gast im Haus Sankt Georg (Baden-Powell-Haus) des DPSG-Verbandes.

10255556_10203590829682062_3708461634338915184_n.jpg

Folgende Themen wurden diskutiert: JOTA-JOTI-Aufnäher (Badge), Anmeldesystem deutschsprachige Länder, das neue JOTA-JOTI Portal WOSM, Wie stehe ich zum WOSM und MOP, Spiele (alte und neue, z.B. „Jam Puz“), Präsentation der Organisationen, Koordination der Aktivitäten am JOTA-JOTI, Rück- und Ausblicke uvm.

Beschlossen wurde u. a., dass von den 4 vorgeschlagenen Jota-Joti-Aufnäher der Entwurf von Annika Borger (DPSG Lüdinghausen) mit große Mehrheit gewählt wurde. Auch wurde die Empfehlung ausgesprochen, dass gleiche Anmeldeportal wie in den letzten Jahren zu benutzen -> http://www.jotajoti.org/.

Außerdem wurden einzelne Arbeitsgruppen gebildet, die die nächsten Monate dafür nutzen, entsprechende Themen/Aufgaben für das diesjährige 57. Jamboree-On-The-Air (JOTA) bzw. 18. Jamboree-On-The-Internet (JOTI) am 18.10. – 19.10.2014 vorzubereiten.

rslogo_small2.jpg

In den Pausen wurde auf AM, FM und digitalen Betriebsarten (z. B. Echolink) fleißig gefunkt. Auch bekamen die Teilnehmer die Möglichkeit im Rahmen einer Stadtführung, Gengenbach näher kennenzulernen. Darüber hinaus wurden Erfahrungen, Tipps & Tricks unter den Funkern bzw. Pfadfindern ausgetauscht.

Rückblickend kann die diesjährige Konferenz als voller Erfolg verbucht werden – vieles wurde besprochen und auf den Weg gebracht, die tolle Stimmung rundete das Programm ab. Alle Teilnehmer freuen sich auf die nächste DJJK 2015, die im Internationalen Pfadfinderzentrum in Kandersteg (Schweiz) stattfinden wird. Weitere Infos auch unter http://www.scoutnet.de/scoutnet/

Johnny B. (DB1YB)

Johnny

Johnny

Ich bin Mitarbeiter im Stamm Lüdinghausen. Außerdem bin ich im Elternbeirat vertreten, Kassierer unseres Fördervereins und Ansprechpartner für das Jota/Joti (Rufzeichen: DB1YB).

 

Die Kommentare sind geschlossen.