Einladung Friedenslicht mit Jahresausklang

http://www.friedenslicht.de/wp-content/uploads/2011/11/friedenslicht_logo.jpgHoffnung schenken – Frieden finden
das Friedenslicht aus Betlehem 2015

Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder, liebe Eltern!

Unter dem Motto “Hoffnung schenken – Frieden finden“ kommt auch in diesem Jahr das Friedenslicht aus Betlehem zu uns nach Lüdinghausen. Diesmal wollen wir damit auf die ca. 60 Millionen Menschen, die auf der Flucht und der Suche nach Frieden und Heimat sind, aufmerksam machen. Das in der Geburtsgrotte Jesu entzündete Friedenslicht wird nach Wien gebracht, von wo aus wir Pfadfinderinnen und Pfadfinder es in einer Stafette in viele Länder Europas weiter reichen. Weitere Informationen zum Friedenslicht könnt Ihr in den nächsten Tagen auf unserer Website lesen.

Aus unserem Diözesanverband bringt eine kleinen Delegation das Friedenslicht direkt von Wien nach Münster, wo es in der Aussendungsfeier am 13. Dezember 2015 um 17.00 Uhr im Paulus Dom (Domplatz 28, Münster) weitergegeben wird. Wir laden euch und eure Eltern herzlich ein, nach Münster zu fahren und das Friedenslicht selbst abzuholen.

Den alljährlich von uns gestalteten Friedenslicht-Gottesdienst in Lüdinghausen feiern wir Pfadfinder am 19. Dezember um 18.00 Uhr in der St. Felizitas Kirche. Dazu laden wir euch und eure Eltern ebenfalls herzlich ein. Kommt gerne in Kluft, um die Friedenslichtaussendung mit dem gesamten Stamm zu feiern.

Anschließend hat der Elternbeirat im Hakehaus einen „Jahresausklang“ – eine kleine gemütliche Weihnachtsfeier – für euch organisiert. Für Punsch ist gesorgt. – Bringt euch bitte selber einen Becher dafür mit! Auch kleine Knabbereien dürfen gerne mitgebracht werden. Danke.

Das Friedenslicht wird ebenfalls in der Evangelischen Gemeinde zum Taize´ Gottesdienst am 20. Dezember um 18.00 Uhr sowie am Heiligabend im Krankenhaus von uns verteilt.

Wir wünschen eine friedliche Adventszeit voller Hoffnung.

Gut Pfad
Stammesleitung und Friedenslicht-Arbeitskreis

PS: Falls ihr noch Fragen habt, wendet euch bitte an eure Truppleiter!

Johnny

Johnny

Ich bin Mitarbeiter im Stamm Lüdinghausen. Außerdem bin ich im Elternbeirat vertreten, Kassierer unseres Fördervereins und Ansprechpartner für das Jota/Joti (Rufzeichen: DB1YB).

 

Die Kommentare sind geschlossen.