Pfadis bereiten Zeltlagersaison vor

Die Leiterrunde und Rover der Lüdinghauser Pfadfinder waren​ heute an ihrem Werktag gleich an drei Orten aktiv.

Kaminofen am Claim repariert

Am Claim, der Blockhütte der Pfadfinder im Berenbrock, wurde der Kaminofen neu mit Schamottesteinen verkleidet. Somit steht gemütlichen Lagerfeuerabenden oder Übernachtungen im Claim nichts mehr im Wege.

Gruppenräume im Hakehaus

Ein Team hat sich zeitgleich um die Gruppenräume im Hakehaus gekümmert, dort aufgeräumt, Gruppenstunden-Material und Spiele sortiert und klar Schiff gemacht.

Inventur des Material am Materiallager

Am Materiallager stand die Inventur des Materials auf dem Programm. In den nächsten Monaten geht es für die Lüdinghauser Pfadfinder in drei große Zeltlager und dafür muss natürlich das Zelt- und Küchenmaterial in Schuss sein.

Das erste Lager in diesem Jahr wird das Georgslager im April sein. Das große Zeltlager des Diözesanverbands Münster findet über Christi Himmelfahrt unter dem Titel „Packs an! Denn die Zukunft sind wir!“ statt. Bei diesem großen Lager werden über 3000 Pfadfinder aus dem gesamten Bistum Münster erwartet. In den Sommerferien erwarten die Pfadis dann zwei aufregende Wochen im Sommerlager an der Aggertalsperre.

Fotos

 

Rocky

Ich bin Jungpfadfinderleiter im Stamm Lüdinghausen und seit über 25 Jahren Pfadfinder. Als Mitglied im Arbeitskreis "Jurtenburg" engagiere ich mich für ein eigenes Pfadfinder-Haus in Lüdinghausen. Ich war von 2000-2011 Stammesvorsitzender und von 2011-2014 Vorsitzender des DPSG Diözesanverbands Münster.

 

Die Kommentare sind geschlossen.