Förderverein unterstützt die Jurtenburg

Vorstand im Amt bestätigt

Am Donnerstag, 10.11.2022 traf sich der Förderverein der Pfadinder zur jährlichen Hauptversammlung.

Die erste vorsitzende Gudrun Rosentreter freute sich, die Teilnehmer endlich wieder in Präsenz begrüßen zu dürfen, nachdem die letzte Versammlung coronabedingt online abgehalten wurde.

Nach einem Rückblick auf 2021/2022 und Ausblick auf geplante Aktivitäten berichtete Kassierer Johann Borger zu den Einnahmen und Ausgaben.
Kassenprüferin Stephanie Radke bescheinigte eine einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes. Diesem kam die Versammlung gerne nach und stimmte einstimmig für die Entlastung.

Die Posten des 2. Vorsitzenden und des Kassierers standen turnusmäßig zur Wahl.
Für beide Posten schlug die Versammlung die Wiederwahl vor.
Andreas Schrader (2.Vorsitzender) und Johann F. Borger (Kassierer) wurden einstimmig wieder gewählt.

Beim Punkt Verwendung der Gelder sprach sich die Versammlung erneut für eine finanzielle Unterstützung der Pfadfinder in puncto Anschaffung Zeltmaterial und Einrichtung des Vereinsheims „Jurtenburg“ aus.

Die nächste Versammlung ist für das 2. Quartal 2023 in der Jurtenburg geplant. Die Einladung erfolgt an die Mitglieder per E-Mail und über die WN.

Alex

Ich bin Roverleiter im Stamm Lüdinghausen und war lange Stammesvorsitzender. Als Mitglied im Arbeitskreis "Jurtenburg" engagiere ich mich für ein eigenes Pfadfinder-Haus in Lüdinghausen.

 

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.