Sommerlager 2019 – Bald geht es los!

Schaut her, hier gibt es noch wichtige abschließende Infos für euch!

 

Hallo liebe Eltern, hi Pfadis,

bald geht es endlich los, die Vorfreude kann so richtig starten. Hier erhaltet ihr noch einige abschließende Infos:

Anders als ursprünglich gedacht nehmen wir in diesem Jahr unsere Fahrräder mit ins Lager. Dadurch können wir den Radius um die Jomsburg herum erweitern und die Gegend unkompliziert erkunden.
Dazu ist es wichtig, dass alle Fahrräder verkehrstüchtig sind! Sofern von euch Eltern im Anhang nicht anders unterzeichnet, besteht eine verbindliche Helmpflicht für alle unter 18jährigen. Die Räder werden in einem separaten LKW transportiert. Für einen leichteren Transport nehmt bitte Fahrradkörbe etc. vorher ab.

Wir treffen uns am 13.07. um 07:30 Uhr an der Realschule, um gemeinsame das Gepäck zu verladen und anschließend in 14 spannende Tage zu starten.

Zum Ende des Lagers, werden wir am 27.07 gegen 18 Uhr wieder an der Realschule eintreffen.

Zur Abfahrt bringt bitte in einem beschrifteten Briefumschlag eure Krankenversichertenkarte und Kopie des Impfausweises mit. Euer Gepäck legt ihr bei eurem Eintreffen an den gekennzeichneten Stellen ab. Wichtig dabei ist, dass ihr Schlafsack, Isomatte und Co einzeln mitbringt, nichts wird aneinandergeknotet. Das erschwert nur unnötig das Beladen des Busses und führt zu erheblichen Zeitverzögerungen.

Für die ca. 6 stündige Fahrt bringt bitte einen Tagesrucksack mit, der mit ausreichend Verpflegung (sättigend und durstlöschend) bestückt ist. Wiederbefüllbare Trinkflaschen und Brotdosen schützen nicht nur die Umwelt, sondern sind auch im Lager äußerst praktisch.

Während des Lagers sind wir in dringenden Notfällen Telefonisch auf unserem Lagertelefon unter der Nummer +49 1590 5231639 erreichbar.

Falls ihr eurem Kind während des Lagers einen Brief oder eine Grußkarten zusenden möchten, ist hier die Anschrift des Lagerplatzes:

Jomsburg – freier Pfadfinderbund e.V.
DPSG Stamm Lüdinghausen
Lindenweg 1
24229 Schwedeneck

Besuche und übermäßiger Briefkontakt sorgen nur für unnötiges Heimweh, daher bitten wir Euch davon abzusehen. Zudem ist es nicht notwendig Süßigkeiten nachzuschicken, der Lagerkiosk hält genug davon bereit.

Wie in den letzten Lagern, sind auch dieses mal wieder 20€ Taschengeld im Lagerbeitrag enthalten. Dieses kann im Lagerkiosk „Schmacko“ für Süßigkeiten oder Postkarten ausgegeben werden oder für Ausflugstage ausgezahlt werden. Aus Gründen der Fairness, bitten wir von weiterem Taschengeld abzusehen.

Generell gilt im Lager, dass der Stamm keine Haftung für private oder mutwillig zerstörte Gegenstände übernimmt.

 

Nachdem wir jetzt hoffentlich alle bürokratischen Hürden überwunden haben, freuen wir uns sehr auf ein tolles Lager mit Euch!!

Gut Pfad

Lisa und Fabian
– Lagerleitung –

 

Downloads:

Packzettel 2019
Finaler Sommerlagerbrief

Avatar

Fabian

 

Die Kommentare sind geschlossen.